Prüfsystem TS1600

Prüfsystem TS1600 | CS WIN nx

Bewährt durch optimale Ergonomie der beiden unterschiedlich geneigten Prüfflächen

Die besonderen Kennzeichen des Prüfsystems TS1600 sind die gute Abstufung der Baugrößen und die optimale Platzausnutzung für Adaptionstechnologie, Kabeltester und PC. Durch die Anordnung der Prüfflächen lassen sich auf der gleichen Grundfläche wie beim TS1500 noch mehr Prüfmodule unterbringen, die alle optimal für den Bediener erreichbar sind. Große Klappen in der Rückwand ermöglichen einen sehr guten Zugang zur Adaptions- und Testertechnologie.

Einsatzbereiche

Die Qualitätssicherung von Kabelsätzen in der Kabelkonfektions- und in der Automobilzuliefer-Industrie für mittlere und große Kabelsätze bei hohen ergonomischen Anforderungen.

Leistungsmerkmale

Die technischen Möglichkeiten sind in erster Linie vom eingesetzten Kabeltester abhängig. Da hier in der Regel der Kabeltester CT35 und die bedienerfreundliche Prüfsoftware CS WIN nx zum Einsatz kommen, bieten sich alle Möglichkeiten für einen effektiven und komfortablen Qualitätstest.

Bis zu 8.192 Testpunkte sind bei entsprechender Größe des Prüfsystems möglich.

Technische Daten TS1600

Spannungsversorgung:
Leistungsaufnahme:
Druckluft:
Gewicht:
Prüffläche:
Abmessungen (B x T x H):

230 V / 115 V (USA)
bis 850 W
6 Bar
je nach Größe (ohne Prüfmodule)
1200 (2400, 3600, 4800, 6000) x 650 (850) mm
1.240 (2.440, 3.440, 4.840, 6.040) x 1.000 x
1.500 mm

 Datenblatt (PDF)

Nach oben


TSK Prüfsysteme GmbH | Strengelrott 4 | 32457 Porta Westfalica | Germany
Tel: +49 (0) 571 79 58 0 | Fax: +49 (0) 571 79 58 40 | E-Mail:info@t-s-k.de

Seite drucken                                 Fenster schließen