Logo of TSK Prüfsysteme GmbH
Abstand
Abstand
Abstand
Abstand
Abstand
weißer PfeilThe way to make it | new

Für alle Modulprüfsysteme bildet die bedienerfreundliche CS WIN nx Software die Basis. Die CS WIN...

Prüfsoftware

Die neue CS WIN nx basiert auf neuester Technologie und ist für das Betriebssystem Windows XP...

Hinweispfeilmore

TS1500, TS1600 und TS1700

Seit September 2006 setzt TSK auf ein neues Prüfsystem-Design, mit dem...

Adaptionssysteme

Adaptionstechnologie
TSK Steckerarchiv

Auf die Schnittstelle legen wir besonderen Wert

Seit Bestehen unseres Unternehmens haben wir über 50.000 Adaptionen entwickelt und weit mehr als 300.000 Adaptionen gefertigt, die maßgeblichen Anteil an der Fertigungsqualität in der Kabelkonfektion haben.

Wir haben gemeinsam mit unseren Kunden die Prüfkonzepte und die dafür notwendige Adaptionstechnologie kontinuierlich weiter entwickelt. Aus dieser Zusammenarbeit sind zahlreiche Adaptionskonzepte entstanden die heute für die Kabelkonfektion in der Automobilzuliefer-Industrie selbstverständlich sind.

Adaptionssysteme von TSK stellen die Schnittstelle zwischen Prüfling (Kabelsatz, Stecker, etc.) und dem Prüfsystem dar. Eingearbeitet in eine aus hochwertigem Material bestehende Oberplatte, stellt die CNC-gefräste Steckerkontur selbst bei 1.000.000 Steckzyklen eine präzise Adaption sicher. Ein Verdrehen bzw. Vertauschen der Prüflinge ist ausgeschlossen. Die pneumatische Steckerarretierung gestattet einen "Hands-Off-Test". Beim Testlauf muss der Kabelsatz nicht bewegt werden.
Anschließend wird der Stecker entweder automatisch vom Prüfsystem oder manuell durch Betätigen des Entriegelungstasters freigegeben.

Kontaktierung

TSK-Adaptionen garantieren in jedem Fall eine sichere und verschleißfreie Kontaktierung von Prüflingen aller Art. Stecker und Kontakte werden bei der Adaption in keinem Fall beschädigt. Die Kontaktierung geschieht mit gefederten, schraubbaren Kontaktstiften oder Verrastnadeln. Deren unterschiedliche Kopfformen sind für alle bekannten Steckerkontakte ausgelegt.
Auch bei der Arretierung über pneumatische Haltezylinder ist eine Beschädigung des Steckers ausgeschlossen.

Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Endkontrolle

Ein Team von Entwicklern und Konstrukteuren erstellt mit modernsten 3D-CAD-Systemen die Konstruktionen für die Adaptionen. Dabei spielen neben den Erfahrungen auch Musterstecker vom Kunden oder aus unserem Steckerarchiv eine wichtige Rolle. Die Fertigung wird mit einer umfassenden Qualitätskontrolle abgeschlossen.

Steckerarchiv

TSK verfügt über das wahrscheinlich umfangreichste Archiv von Steckern aller Art und ein speziell dafür entwickeltes Archivierungsprogramm. Damit ist garantiert, dass wir immer auf den richtigen Stecker als Muster für den Qualitätstest der von uns gefertigten Prüfmodule zurückgreifen können.

Bauarten

Adaptionen von TSK werden in den unterschiedlichsten Bauformen gefertigt. Die Hauptgruppen der Adaptionen sind:

Logo of Komax Group